Eine Wahlarztordination - die Vorteile für Sie

Wahlarztinfo

Unsere Ordination ist eine Wahlarzt-Ordination, das heißt:

  • Sie als Patient begleichen zunächst die Honorarnote selbst (Ausnahme ist die Vorsorgeuntersuchung, die wir direkt mit Ihrer Krankenkasse abrechnen und für Sie daher völlig kostenlos ist).

  • Sie erhalten einen Teil des Betrages zurück - die Höhe des Anteils hängt von Ihrer Kasse ab.

  • Bei einem Ordinationsbesuch ist mit Kosten ab 35 Euro zu rechnen.

Das Wahlarztsystem bringt für Sie folgende Vorteile:

  • Ausreichend Zeit für Gespräche, Beratungen und Ihre Anliegen

  • rasche Behandlungstermine

  • kurze bis keine Wartezeiten

  • das Wartezimmer nicht mit vielen anderen Patienten teilen zu müssen

Weitere Informationen zum Thema Wahlarzt finden Sie hier...

Abrechnung

Sie bekommen nach der Behandlung eine Honorarnote, die Sie zunächst selber bezahlen. Anschließend reichen Sie die Honorarnote bei Ihrer Krankenkasse ein. Je nach Versicherungsträger bekommen Sie von den Kassenleistungen bis zu 90 % refundiert. Einige Zusatzversicherungen erstatten Ihnen überdies den Differenzbetrag. Details bzw. Umfang der Refundierung klären Sie am besten mit Ihrer Versicherung.

Honorarnoten können

  • bar
  • mit Bankomatkarte
  • mit Kreditkarte
  • mit Einziehungsauftrag

Auf Wunsch übernehmen wir gerne das Einreichen der Honorarnote bei Ihrer Krankenkasse für Sie!

Krankmeldungen, Rezepte und Formulare

Eine Krankmeldung erfolgt wie gewohnt - Sie erhalten ein Exemplar für den Arbeitgeber, während wir das zweite an Ihre Krankenkasse übermitteln. Auch Wahlarztrezepte können Sie wie gewohnt in jeder Apotheke einlösen - Sie bezahlen nur die übliche Rezeptgebühr. Auch bei den Formularen für die Überweisung zu Fachärzten, Transportscheinen, Bestätigungen usw. ergibt sich für Sie kein Unterschied.

Sie haben noch weitere Fragen rund um das Thema Wahlarzt, Tarife, Abrechnung etc?
Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch, per Mail oder telefonisch!